Marie Uhlmann (1850-1892)

Marie Uhlmann war von Anfang für den organisatorischen Aufbau der Haushaltungsschule Worb (BE) verantwortlich. In den sechs Jahren ihrer Tätigkeit von 1886 bis 1892 leistete sie damit Pionierarbeit und schuf eine neue, angesehene Bildungsinstitution.

 

Uhlmann stammte aus Trub (BE). Sie war das jüngste von zwölf Kindern einer Käserfamilie in Wynigen (BE). Ihr wurden «Haupttugenden echter Bernerart» zugeschrieben: Fleiss, Schlichtheit, Strenge gegen sich selbst und unbeugsame Pflichttreue. Eine schwere Krankheit führte zu ihrem frühen Tod 1892 oder 1893.